Gemeindekirchenratswahlen 2016
in Klosterfelde


Die Kandidaten der Wahl des GKRs 2016!

(in alphabetischer Reihenfolge - für die Texte sind die Kandidaten selbst verantwortlich)


Carsten Asaël

Ich, Carsten Asaël, geboren 1979, wohnhaft Dallgower Straße, von Beruf Filmproduzent, bin Familienvater zweier Kinder, die auch gern aktiv die Angebote in Klosterfelde nutzen. Ich selbst bin hier getauft und konfirmiert worden und unterstütze nach Möglichkeit als Helfer bei Veranstaltungen, wie z.B. zur KiBiWo, die Gemeindearbeit. Gerne würde ich mich mit viel Engagement näher einbringen, um das Gemeindeleben mitzugestalten.
  
Christian Blaschke

Mein Name ist Christian Blaschke. Ich bin 1973 geboren, verheiratet, habe zwei Kinder und wir wohnen im Schauensteiner Weg in Kladow. Ich bin von Beruf Industriekaufmann und Einkaufsleiter. Seit 1996 bin ich in Klosterfelde „zuhause“ aufgrund der beruflichen Tätigkeit meiner Frau in der Kita. Ich helfe bei Gemeindeveranstaltungen und gern auch bei baulichen Dingen mit, war Mitglied in der Gemeindebriefredaktion und die letzten Jahre Beiratsmitglied in unserer Gemeinde Klosterfelde. Ich möchte mich zukünftig gerne dort in der Gemeinde und im Gemeindekirchenrat einbringen, wo ich es mit meinen Fähigkeiten am besten bewerkstelligen kann.
  
Silke Dzaitkowski

Mein Name ist Silke Dziatkowski, ich bin 1974 geboren, Beamtin, verheiratet und habe zwei Jungs (16 und 12), die hier in Klosterfelde zur Kita gegangen sind. Wir wohnen in der Mühlendorfstraße in Staaken. Seit nunmehr 12 Jahren wirke ich im Beirat mit und möchte durch eine Wahl in den GKR mehr Verantwortung für unsere Kirchengemeinde übernehmen. Der Zusammenhalt unserer Gemeinde, den ich bei diversen Gemeindeveranstaltungen erlebe, ist für mich sehr wichtig. Daher liegt mir ein starkes Klosterfelde mit seinen gemeindlichen Schwerpunkten bei einer intensiveren Zusammenarbeit mit St. Nikolai sehr am Herzen.
  
Jens Oltersdorff

Jens Oltersdorff, Jahrgang 1966, wohnhaft Kohstallweg, verheiratet, 3 Kinder – und jetzt tatsächlich das erste Enkelkind. Beruf: Berater, Coach, Mediator; Gemeindeglied seit 1999. Dem GKR gehöre ich seit 2004 an, seit der letzten Wahlperiode als stellvertretender Vorsitzender. Meine Schwerpunkte liegen in den Themenbereichen Finanzen und Personal. Zudem vertrete ich als Synodaler unsere gemeindlichen Interessen in der Kreissynode, deren Präsidium ich seit 2014 angehöre. Einen wichtigen Schwerpunkt meiner weiteren Arbeit sehe ich in der Gestaltung der Zusammenarbeit mit unserer regionalen Partnergemeinde und einer kraftvollen Positionierung von Klosterfelde in einem sich verändernden Kirchenkreis Spandau. Hierfür bitte ich um Ihre Stimme.
  
Nicole Schondelmaier

Mein Name ist Nicole Schondelmaier, ich bin 1976 geboren und gelernte Bankkauffrau. Wir wohnen im Finkenkruger Weg und gehören seit 2005 zu Klosterfelde. Ich bin verheiratet und unser Sohn ist mittlerweile 13 Jahre alt. Durch seinen Kitabesuch ist die Nähe zur Gemeinde entstanden und ich bin nunmehr seit fast 9 Jahren Mitglied des Gemeindebeirates. Wo man mich findet: beim KIGO-Team, in der Donnerstagabends- Bastelrunde, sowie bei diversen Veranstaltungen wie Sommerfest, Pfingstfrühstück und natürlich dem Adventsbasar. Ich möchte den GKR gern mit meinen Ideen und Kenntnissen bei seiner Arbeit unterstützen.


Von diesen Kandidaten können am Tag der Wahl maximal drei Personen gewählt werden!



Letztes Update: 
31.10.2016

Tell-A-Friend / Empfehlungsfunktion!